Bookmark uns

Fan auf Facebook !

Ja das Rhön-Portal ist auch auf Facebook, werden sie unser Fan

Werden Sie Fan auf Facebook

Jetzt gleich Fan werden !

Die Rhön - online erleben

Die Rhön schnell und einfach online erkunden, egal was sie auch suchen auf unserem Portal werden sie es finden.

Angekommen in der Rhön -

  Orts und Gemeindeverzeichnis

Gemeinde Tann/Rhön

 

Tann hat eine bewegte Vergangenheit; über die ersten Besiedlungen im Bereich der heutigen Stadt Tann gibt es keine urkundlichen Unterlagen. Der Name “Thann”, ursprünglich mit “Th” geschrieben, soll auf irische Mönche zurückzuführen sein, die bereits in der Zeit vor Bonifatius den Altgau Buchonia, das Buchenland, wie die zu dieser Zeit noch ausschließlich mit Buchen bestandene Rhön damals hieß, gekommen waren, um das Christentum zu lehren. Das würde bedeuten, dass es diese, von den Mönchen Thonn genannte Siedlung, bereits um die Wende des sechsten zum siebten Jahrhundert gegeben haben muss. Auch der Name “Ulster” soll auf die Mönche zurückzuführen sein, die das in ihrer Siedlung vorbeifließende Gewässer nach ihrer Heimatprovinz in Nordirland benannt haben sollen. Tann wurde 1197 erstmals als Stadt erwähnt. Die erste Burganlage der Freiherren von der Tann wurde im 11. oder 12. Jahrhundert erbaut...Tann/Rhön mehr lesen

 

Wappen der Stadt Tann Rhön

 

Gemeinde Hilders/Rhön

 

Hilders, im oberen Ulstertal inmitten der Hessischen Rhön gelegen, wird zwar 915 urkundlich erstmals erwähnt, hat jedoch vermutlich schon ausgangs des 9. Jahrhunderts bestanden. Im Jahre 1342 kam der Ort zum Hochstift Würzburg und wurde Hauptort des würzburgischen Amtes und Zehntgerichts Auersberg. Dem Gericht unterstanden auch die fuldischen und ritterschaftlichen Orte des Ulstergebietes....Hilders/Rhön mehr lesen

 

Wappen Hilders Rhön

 

Gemeinde Hofbieber/Rhön

 

Hofbieber ist der Hauptort der Großgemeinde Hofbieber, die seit 1972 existiert, und anerkannter Luftkurort im Naturpark Rhön. Die Herleitung des Namens des Ortes ist umstritten. Zwei Varianten erweisen sich dabei als am wahrscheinlichsten: hoffe under bibersteyn nach der Burg Bieberstein oberhalb des Ortes Hof an der Biberder nach dem etwa in 2 km Entfernung vorbeifließenden Flüsschen Bieber. Sicher ist jedoch, dass der Name ''Hofbieber'' seit dem frühen 14. Jahrhundert, 1300 oder 1303 – je nach Lesart –, Verwendung findet....Hofbieber mehr lesen

 

Wappen Hofbieber Rhön

 

Gemeinde Ehrenberg

 

Ehrenberg (Rhön) ist eine Gemeinde mit etwa 2700 Einwohnern im Landkreis Fulda in Osthessen. Geographische Lage Die Gemeinde liegt zentral im Naturpark Hessische Rhön sowie im Biosphärenreservat Rhön in 450 bis 900 Meter Höhe, etwa 30 km östlich ....Ehrenberg/Wüstensachsen mehr lesen

 

Wappen Ehrenberg Rhön

 

Gemeinde Gersfeld

  • Stadt Gersfeld
  • Altenfeld
  • Dalherda
  • Gichenbach
  • Hettenhausen
  • Maiersbach
  • Mosbach
  • Obernhausen
  • Rengersfeld
  • Rodenbach
  • Rommers
  • Sandberg
  • Schachen

 

Die Stadt Gersfeld (Rhön) liegt im Landkreis Fulda in Osthessen, eingebettet in die Rhön. Als anerkannter Luftkurort und Kneipp-Heilbad ist Gersfeld Ausgangspunkt sommerlicher Wanderungen durch das Biosphärenreservat Rhön und des Wintersports. ....Gersfeld Rhön mehr lesen

 

Wappen Gersfeld Rhön

 

Gemeinde Geisa

  • Stadt Geisa
  • Apfelbach
  • Borsch
  • Bremen
  • Geblar
  • Geismar
  • Ketten
  • Otzbach
  • Reinhards
  • Spahl
  • Walkes

 

Geisa ist eine Stadt im Süden des Wartburgkreises in der thüringischen Rhön im Ulstertal. Die Stadt besteht aus der Altstadt auf einem Bergrücken zwischen Ulster im Osten und Geisa im Westen, den unmittelbar angrenzenden städtischen Erweiterungsgebieten in den Flusstälern sowie elf Dörfern der Umgebung. Die Altstadt verfügt über eine im wesentlichen erhaltene historische Bausubstanz mit der Stadtkirche St. Philippus und Jakobus sowie dem Schlossbezirk als altes administratives Zentrum. Das Gebiet um Geisa war von 817 bis 1803 in Besitz der Bischöfe von Fulda, weshalb die Gegend neben dem Eichsfeld heute eine der beiden katholischen Gegenden im ansonsten evangelischen Thüringen darstellt....Geisa Rhön mehr lesen

 

Wappen Gersfeld Rhön

 



Winterurlaub in der Rhön buchen

Wird gerade bearbeitet!


Jetzt buchen!